AOR AR-8600MK2 Breitbandempfänger 100 kHz bis 3000 MHz

827,50 €
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Für dieses Produkt erhalten Sie 827.5 Bonuspunkte


 Produktinformationen "AOR AR-8600MK2 Breitbandempfänger 100 kHz bis 3000 MHz"

Der AOR AR-8600 MK II ist wirklich ein sehr multifunktional einsetzbarer Empfänger der Extraklasse. Mit seinem 12 Volt DC Stromversorgungsanschluß ist er ideal für den mobilen Einsatz, kann aber auch mit passendem Netzgerät stationär betrieben werden. Steht keine Stromversorgung zur Verfügung, kann ein ( optionaler ) Akkupack " für die notwendige Power sorgen ".

Das Gehäuse ist sehr stabil gehalten. Der AR8600 MK II ist dank seiner Eigenschaften, wie SSB-Empfangsmöglichkeiten, 50 Hz Schritten und seinem sehr stabilem Quarz Oszillator - TCXO - auch für profesionelle Aufgaben gut gerüstet. Durch den eingebauten PC-Anschluß ist auch die Steuerung mittels Software möglich. Entsprechende Software wird u.a. auch von AOR zur Verfügung gestellt werden.

Bewährte und erprobte Mikroprozessor-Funktionen wurden vom AOR AR8200-MK2 (3) übernommen, ist aber auch in diversen Funktionen und Möglichkeiten ein völlig neues Modell. Für den Mittelwellenempfang steht eine zusätzliche Mittelwellenantenne zur Verfügung..

An der Rückseite befindet sich ein BNC-Antennenanschluß.Dank 10.7MHz i.f. Ausgang, können externe Spectrum Anzeige-Geräte und Vector Analyser wie der AOR SDU5500 angeschlossen werden. Der eingebaute TCXO sorgt für so gute Stabilitäten - wie sie bisher nur von wesentlich teueren Modellen bekannt waren.

Besonders zu erwähnen sind u.a. auch das beleuchtete LC-Display, die numerische Eingabetastatur, die Navigations-Tasten, der Drehregler, sowie die getrennten Regler für Lautstärke und Rauschsperre ( Squelch ). Im LC-Display können auch alpha-numerische Text-Kommentare angezeigt werden. Der AOR AR8600 MK II hat zwei Gehäuse - sozusagen ein Gehäuse in einem Gehäuse. Damit kann der AR-8600 MK II auch als extrem robust bezeichnet werden.

" Flieger " wird es freuen, beim AOR AR-8600 MK II kann man den neuen Flugfunk Frequenzschritt 8,33 kHz korrekt einstellen! (eight-and-one-third, 33, 66, 00). Schrittweiten können im 50 Hz Schritten programmiert werden.  (z. B. 5 kHz, 12.5 kHz oder  1.25 kHz, auf allen Modulationsarten). Der AR8600 MK II ist aber auch " schlau ".

Durch eine spezielle Funktion sind auf den wichtigsten Frequenzbereichen - nach Bandplan - schon die Parameter richtig voreingestellt. (Automatic Frequency Control) .

Kurzwellenhörer wird es freuen, einen neuen interessanten "Kurzwellenempfänger" vorzufinden, denn seine Kurzwelleneigenschaften wird auch "verwöhnte Ohren" staunen lassen.

All mode Empfang: WFM, NFM, SFM (Super Narrow FM), WAM, AM, NAM (Wide, Standard, Narrow AM), USB, LSB & CW Ein 3 kHz SSB Filter sorgt für beste SSB-Empfangseigenschaften.

Ebenfalls können starke Signale abgeschwächt und Störungen unterdrückt werden. ( Attn und Noise Blanker ). Da der AR8600 MK II " weiß " was er wo auf welcher Frequenz einzustellen hat ( Mode, etc. ), sich diese Daten - nach Bandplan - aber ändern können, ist per Computer eine Editierung dieser Daten möglich

Flexibles Filter-Managment: Der AR8600  hat serienmäßig vier Filter Bandbreiten. Alle Filter sind MURATA Filter. Zwei von diesen können ersetzt werden durch mechanische Collins Filter. (Lötarbeiten!) 

Entsprechende Filter beim AR8600MK2
Modulation:  Bandbreite:  Board. Nr..  Typ:  Optionale! Filter
USB, LSB, CW, NAM  2.4 kHz (-6dB)  F7  CFJ455K5  Collins MF2.5
AM, SFM  6 kHz (-6dB)  F6  CFL455H   Collins MF6.0 oder MF4.0
  Dank der vier " Navigationspfeile " ist ein schnelles und sicheres Bearbeiten der einzelnen Menüpunkte kein Problem. Wer´s lieber per Drehrädchen machen will ... kein Problem!

Das große gut ablesbare LC-Display zeigt alle wichtigen Funktion übersichtlich an.

Wer will kann weitere alpha-numerische Kurzinfos zu den jeweiligen Speichen mit ablegen und anzeigen lassen. (12 Zeichen) Zwei Frequenzen plus Balken S-Meter und weitere Informationen zeigt das LC-Display u.a. an.

Wer den AOR AR8600 / AR8600 MK II mittels Computer bedienen will,  auch kein Problem.

Mit der freien Software sind u.a. Funktionen wie:

    diverse Scan und Search-Funktionen
    Speicherverwaltung
    GPS-Anbindung
    Audio-Aufzeichnungen und mehr möglich

Für den AR8600 Mark2 benötigen Sie KEIN zusätzliches Modem oder Interface! Die PC-Verbindung wird einfach mit einem seriellen Kabel hergestellt.

Akkupack

Der AOR AR8600MK2 kann über ein optionales Akkupack - BP8600 - welches intern verbaut wird - netzunabhängig betrieben werden. Die Aufladung erfolgt über das Steckernetzteil.

Optionale Erweiterungsmöglichkeiten - u.a. Einsteckkarten
 

    CT8200 CTCSS Erweiterungskarte
    RU8200 20 Sekunden Sprachaufzeichnungskarte
    TE8200 Einsteckkarte Pilottöne, etc. (überspringen beim Suchlauf)
    VI8200 Invertierungsdecoder Karte (analog)
    CR5000 Tonband-Rekorder Kabel
    EM8200 Speichererweiterungskarte
    DC8600 DC-Stromkabel
    BP8600 optionaler Akkupack
    MM8600 Mobilhalterung
    MF2.5 2,5 kHz SSB Collins Filter
    MF6 6 kHz AM Collins Filter
    ACC8600 Mini DIN Kabel High/Low/Detector Ausgängen

Frequenzbereiche nur RX:  100 kHz to 3000 MHz (no gabs!)
Speicher:  

    1000
    1 Prioritätskanal
    40 Suchlaufbänke
    50 Select SCAN Kanäle
    50+50 Pass Speicher (Search Bank und VFO)

Modulationsarten / Betriebsarten:  

WFM, NFM, SFM, WAM, AM, NAM, USB, LSB, CW
Antennenanschluss:  BNC-Buchse
Gewicht:  ca. 2Kg
Abmessungen:  155x57x195mm
Betriebstemperaturbereich:  -5 bis +60 Grad Celsius
Mitgeliefertes Zubehör:  

    BNC-Teleskopantenne
    MW-Antenne
    Netzteil
    Anleitung

Hersteller:  AOR

Hersteller:
Kategorie: Empfänger (Scanner)
Artikelnummer: 15377
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.