IC-R30 - ICOM - Handscanner

662,00 €
inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

Für dieses Produkt erhalten Sie 662 Bonuspunkte

Stück

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage


Der Icom IC-R30 ist der offizielle Nachfolger zum bekannten IC-R20 Handscanner. Er bietet Digitalfunkempfang, sowie GPS- und Bluetooth Funktionen. Zusätzlich bietet dieser Handscanner weiteree neue Funktionen und einen sehr großen Empfangsfrequenzbereich.


Folgende Betriebsarten können eingestellt werden:

analog

AM, FM, WFM, SSB, CW


digital
APCO P25 Phase 1
D-STAR
NXDN
dPMR
DCR

Wie schon beim IC-R20 Handscanner, so hat auch der Icom IC-R30 2 VFO und Twinbandempfang analoger Modulationsarten bzw. analog/digital - je nach VFO oder Speichereinstellung.


Weitere Funktionen und Eigenschaften (Auszug)

  • Frequenzbereich 100 kHz bis 3300 MHz auf Band A
  • 108-520 MHz Band B
  • 2000 Speicher (GPS, Skip, automatische, etc.)
  • Micro SD Fach zum Aufzeichnen von Audio und Daten auf optionale Micro SD-Karten
  • GPS Empfänger eingebaut - Auzeichnungen können mit GPS Daten versehen werden
  • USB-Ladetechnik
  • Dualwatch-Funktion
  • Spectrum Display
  • Bluetooth Funktion für optionale Headsets
  • Gehäuse staub- und wassergeschützt nach IP57
  • u.a. Akku und Schnellladegerät im Lieferumfang
  • Akku Zustandanzeige
  • Programmierbar per optionaler PC-Software CS-R30
  • Nebenband (Sub-Band) kann stummgeschaltet werden (Mute Funktion)
  • Verschiedene Rauschsperren-Funktionen, z.B. Ton-Squelch, DTCS und diverse Squelch im Digitalbereich
  • Scrambler (analog)
  • VSC-Squelch
  • S-Meter im LC-Display
  • Menüsterung
  • SMA-Antennenbuchse
  • SSB-Empfang (USB/LSB)
  • Prioritätskanalfunktion
  • GPS Standortdaten im LC-Display
  • GPS Logger-Funktion
  • Dreifach-Superheterodyn- und Abwärtskonverter
  • Firmware Update-Funktion!
  • u.v.m.


Funktionen und Eigenschaften im Detail

100 kHz bis über 3300 MHz

Der Icom ICR30 hat mit 100 kHz bis 3,3 GHz einen riesigen Empfangsfrequenzbereich und beitet somit der Empfang vieler dioverser Funkdienste. Der komplette Empfangsbereich steht im A-Band zur Verfügung währen im B-Band Empfang von 108-520 MHz möglich ist. Ab 1300 Mhz aufwärts geht es nur mit analogen Betriebsarten weiter, was aber für die meisten Anwender mehr als ausreichend sein dürfte.

Digitalfunkempfang

Wie weiter oben schon beschrieben, kann der ICOM IC-R30 verschiedene Digitale Betriebsarten dekodieren. Neben z.B. D-Star auch P25, dPMR und NXDN, aber leider kein DMR und C4FM. Glücklicherweise hat auch der IC R30 eine Firmware Updatefunktion und die Zeit wird zeigen, ob nicht doch weitere Digitale Betriebsarten dazukommen werden.

GPS-Empfang

Der ICOM IC-R30 Funkscanner hat einen eingebauten GPS Empfänger.
Mit der GPS-Logger-Funktion können Sie die Positionsdaten von einem GPS-Empfänger als Protokoll auf einer micro SD-Karte speichern.
Die GPS-Logger-Funktion speichert Breite, Länge, Höhe, Status der Positionsbestimmung, Kurs, Geschwindigkeit, Datum und Uhrzeit.
Wenn Sie den GPS-Logger während der Fahrt verwenden, können Sie Ihren Fahrtverlauf mit einer Kartenanwendung nachverfolgen.

Near Station (Nahbereichssuchlauf)

Diese sucht nach bis zu 50 nahegelegenen Sendern in bis zu 160 Kilometer Entfernung von Ihrem Standort mithilfe von GPS-Positionsdaten und den in den Speicherkanälen eingetragenen Positionsdaten des Senders. Unabhängig von der Einstellung für ÜBERSPRINGEN werden alle Speicherkanäle durchsucht. (160 Km Umkreis bedeutet NICHT, es sind auch alle Sender am eigenen Standort aus dieser Entfernung empfangbar. Die 160 Km beziehen sich nur auf die Entfernungen der eingetragenen Sender in der Datenbank)

Prioritätsüberwachungsfunktion

Im VFO-Modus oder bei einem VFO-Suchlauf prüft die Prioritätsüberwachungsfunktion alle 5 Sekunden kurz, ob Signale auf einem ausgewählten Speicherkanal (Frequenz) vorhanden sind. Es gibt 4 Möglichkeiten, die Prioritätsüberwachungsfunktion.

Bluetooth-Funktion

Über die Bluetooth Funktion kann optionales Zubehör gepaired werden. Z.B. der ICOM Ohrhörer  VS-3

Programmierbar per optionaler PC-Software

Heutzutage fast schon üblich - Die Programmiermöglichkeit per PC-Software. ICOM bietet hier die optionale Programmiersoftware CS-R30 an, die wie gewohnt eine bequeme und einfache Möglichkeit der Programmierung des Handscanners ermöglicht.

Sehr gut ablesbares LC-Display

ICOM setzt auf beim IC-R30 Handscanner ein sehr gut ablesbares LC-Display ein, welches nicht nur die eingestellten Empfangsfrequenzen, sonder auch die weiteren eingestellten Parameter deutlich darstellt.

Superschneller Suchlauf SCAN

Der ICOM IC R30 Funkscanner erreicht mit bis zu 200 Kanäle pro Sekunde eine sehr hohe Suchlaufgeschwindigkeit. Nur noch wenige andere Modelle können da mithalten. So verpassen Sie kaum noch eine Aussendung selbst wenn Sie alle Speicherkanäle programmiert haben.

Hersteller:
Kategorie: Empfänger (Scanner)
Artikelnummer: IC-R30
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.