Icom AH-4 - Antennentuner

399,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Stück

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage


Automatischer Antennentuner für den Frequenzbereich von von 3,5 bis 54 MHz - wenn mindestens 7m Antenne (oder besser Draht) angeschlossen wird.

Antenne bzw. Draht wird direkt über eine Flügelschraube angeschlossen. Somit ist AH-4 speziell für Lösungen wie endgespeiste Drahtantennen Systeme gedacht. Der eingebaute 8-bit Mikroprozessor "kennt" bis zu 1040000 verschiedene Kombinationen. 45 oft wendete Einstellungen (Frequenzen) können direkt gespeichert werden, was die Abstimmzeit deutlich verringert auf ca 1 Sekunde.
 
Abstimmungen, die weniger als 2,5 Sekunden benötigen werden nicht in einen der Speicher abgelegt.
 
Damit der Antennentuner richtig arbeiten kann, ist eine Erdung notwendig.
 
AH-4 ist im Gegensatz zum Modell AT-141 speziell für Amateurfunk und weniger für Marine geeignet, da Gehäuse nicht genug wasserdicht dafür.
 
 
geeignet für:
  • IC-729
  • IC-706MK2(G)
  • IC-756
  • IC-746
  • IC-736
  • IC-7610
  • IC-7300
  • IC-7100
  • IC-718
  • IC-9100

 

Bitte beachten: einige Modelle nur von 3,5 - 30 MHz (mehr hierzu in den jeweiligen Handbüchern der Geräte)
 
 

Frequenzbereiche: 7-54 MHz - wenn optionale Einheit AH-2B genutzt wird
Frequenzbereich RX und TX: 3,5 bis 54 MHz - ab. min. 7m Drahtlänge
Speicher: 45
max. Eingangsleistung HF: 120 Watt PEP
min. Sendeleistung für Abstimmvorgang: ca. 5 bis 15 Watt
Antennen-Impedanz: 50 Ohm
Abstimmzeiten: ca. 1 Sekunde bei Speicherbetrieb
Tuning SWR: 2:! bei Lamnda 1/2 Wellenantennen
Stromversorgung: 13,8 Volt DC und ca. 1 Ampere
Gewicht: ca. 1,2 Kg
Abmessungen: ca. 172x70x230mm
Betriebstemperaturbereich: -10 bis +60 Grad Celsius
Mitgeliefertes Zubehör:
  • Schraubensätze
  • Abdeckkappe
  • PL-Stecker
  • OPC-136 5m Control Kabel
  • 5D-2V 5m Koaxialkabel (ca. 7mm Durchmesser)
Hersteller:
Kategorie: Antennen und Tuner
Artikelnummer: 44601

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.