K-PO SX-600 1,8-160/140-525 MHz, 5/20/200 W (bgl. RS-600)

95,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Für dieses Produkt erhalten Sie 47.5 Bonuspunkte

  • Anschlüsse 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


K-PO SX-600N ein Stehwellenmessgerät mit Wattmeter für HF/VHF/UHF. Dieses Messgerät ist für die gesamte Kurzwelle, das 6m-Band, 4m-BOS, UKW, Flugfunk, TV, 2m und 70cm geeignet. Dieses Messgerät hat 2 getrennte Messbrücken für die Messbereiche. Sie können am Gerät 4 Leistungsbereiche einstellen und ebenso eine Peakpower-Messung auf SSB durchführen. (AVG/Peak) Messungen. Eigenschaften Frequenzbereiche: 1,8-160 + 140-525 MHz 2 Messbrücken Mindestansteuerung: 1Watt Leistungs-Messbereiche: 5/20/200/400 Watt Messgenauigkeit: 5W Bereich: +/-5% 20W Bereich: +/-7,5% 200W Bereich: +/-10% 400W Bereich: +/-12,5% Einfügedämpfung: max. 0,3 dB AVG (SSB-Peakpower-Messung) beleuchtbares Instrument Impedanz: 50 Ohm Anschlüsse: 2x N-Buchsen / 2 x PL-Buchsen (HF PL und VHF / UHF N-Norm Buchsen) Metallgehäuse Abmessungen: 154 x 102 x 63 mm Gewicht: ca. 630 g inkl. Anleitung (englisch) und 12V-Kabel für Beleuchtung Technische Daten Allgemeine Daten Frequenzbereich: 1,8 - 160 MHz und 140-525 MHz Kreuzzeigerinstrument: nein Impedanz: 50 Ohm getrennte Messbereiche: ja Eigenschaften Wattmeter max. Sendeleistungen: 400 Watt PEP Umschaltbare Skalenbereiche: ja AVG / PEP Messungen: ja Mess-Toleranten bei Wattmessungen: zwischen 5 und 12,5 % Mindestleistung für SWR Messungen: 1 Watt Anschlüsse Antenneneingang HF und VHF PL-Buchsen und UHF N-Buchsen Geräte-Eingang HF und VHF PL-Buchsen und UHF N-Buchsen sonstige Anschlüsse Stromversorgung Skalenbeleuchtung Durchlassdämpfung 0,3dB Abmessungen 154 x 102 x 63 mm Gewicht 640g Lieferumfang Gerät, Stromkabel, Manual, Kurzform Besonderheiten getrennte Messbrücken
Hersteller: K-PO
Kategorie: SWR Meter
Artikelnummer: 6232
GTIN: 4250158701922

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Artikel



Eure Lieblingsmarken:

Alle Marken anzeigen