SP-40 - Externer YAESU Stationslautsprecher für FT-710

109,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Für dieses Produkt erhalten Sie 55 Bonuspunkte

Stück

Lieferzeit: 5 - 8 Werktage

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 2 Stunden und 48 Minuten und 00 Sekunden und wir versenden Ihre Bestellung noch heute.

Der Yaesu SP-40 Seitenlautsprecher ist ein Originalprodukt, das normalerweise im Lieferumfang des FT-710 Transceivers enthalten ist. Dieser hochwertige Lautsprecher kann jedoch auch mit dem Yaesu FT-710FIELD (oder anderen Transceivern) verwendet werden, um von der beeindruckenden Audio-Qualität des Yaesu AESS (Acoustic Enhancement Speaker System) zu profitieren.

Der SP-40 wird entweder an der linken oder rechten Seite des Transceivers montiert und fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein. Wenn eine Seite nicht verwendet wird, können die Montageöffnungen im Lautsprechergehäuse mit den mitgelieferten Schutzkappen verschlossen werden. Das Anschlusskabel des SP-40 verfügt über einen 3,5 mm Klinkenstecker (Mono) und hat eine Länge von etwa 32 cm. Dadurch lässt sich der Lautsprecher problemlos mit dem Transceiver verbinden.

Mit einem Gewicht von 814 g und den Abmessungen (B x H x T) 80 x 80 x 246 mm zeigt sich der Lautsprecher als äußerst kompakt. Die Impedanz beträgt 4 Ohm.

Der Name Yaesu steht für Qualität und Zuverlässigkeit. Mit seiner überzeugenden Tonalität sorgt dieser Lautsprecher für eine klare und deutliche Wiedergabe von Audiosignalen.
Egal, ob Sie den Yaesu SP-40 als Ersatz für Ihren aktuellen Lautsprecher benötigen oder Ihr Yaesu FT-710FIELD mit einem zusätzlichen Seitenlautsprecher ausstatten möchten, dieser hochwertige Lautsprecher wird Ihre Erwartungen übertreffen. Profitieren Sie von der beeindruckenden Audio-Qualität und der einfachen Montage des Yaesu SP-40 Seitenlautsprechers.

 

 

Hersteller: YAESU
Kategorie: Lautsprecher + Kopfhörer
Artikelnummer: 16427
GTIN: 4909959179057

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Artikel