microKEYER-III - microHAM CAT- und Soundkarteninterface

Artikelnummer: microKEYER-III

Kategorie: Digitale Betriebsarten


389,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 6 Werktage

Stück


Der micro KEYER III ist die weltweit erste und einzige Amateurfunk USB-Schnittstelle mit hoher Dynamik und 24-Bit-Audioverarbeitungskette auf allen Signalstufen. Es ist das leistungsfähigste Einzelradio-All-In-One-USB-Interface und das einzige USB-Interface, das den Digital- und Sprachbetrieb einschließlich Mikrofonumschaltung in einer Box vollständig unterstützt.

Mithilfe des USB-Anschlusses arbeitet der micro KEYER III mit jedem Windowsbasierten Protokollierungs- oder Steuerprogramm für CW-, Sprach-, FSK- und Digitalbetrieb (RTTY, FT8, WSJT, PSK31, SSTV, etc.) zusammen.

Das Interface unterstützt alle gängigen Standards (RS-232, CI-V, Kenwood und Yaesu TTL), bietet einen leistungsstarken CW-Speichertaster mit Original K1EL's WinKey, einen digitalen Voice Keyer für SSB, eine zweikanalige Audioverarbeitung für Sender und Empfänger mit Dual-Receiver, automatische Mikrofonauswahl und einen Puffer/Sequenzer für Verstärker oder LNA-Steuerung.

Im Vergleich zu 16-Bit-Audio-Schnittstellen oder zu jedem USB-fähigen Transceiver, einschließlich Flagschiff-Transceivern bekannter Hersteller, bietet die einzigartige 24-Bit-USB-Audioverarbeitung im micro KEYER III Vorteile im höheren Dynamikbereich (>105dB) und bewahrt die Transceiverleistung auch für die Audioverarbeitung am Computer (digitale Modi), die ansonsten durch eine 16-Bit-USB-Audio-Signalkette begrenzt ist.

Für den Anschluss an den Transceiver verwendet der micro KEYER III ein spezielles, transceiverspezifisches DB37-Kabel, wie es auch bei den MK, MKII oder MK2R+ verwendet wird.
Der MKIII ist dabei vollständig rückwärtskompatibel für die native Steuerung über Loggerprogramme und kompatibel mit allen für den MKII hergestellten Zubehörteilen.

Neben völlig neuem Audio bringt micro KEYER III auch eine ganze Reihe neuer Features mit sich. Für weitere Details oder um zu erfahren, was neu oder anders als das vorherige MKII-Modell ist, besuchen Sie bitte die Herstellerseite (Zur Herstellerseite).


Verbesserungen im Vergleich zum MK-II: 

  • Internal 24-bit USB Audio
  • Superior asynchronous USB audio data transfer
  • Internal low phase noise LO: -145dBc/Hz @1kHz
  • High dynamic range: 110 dB typical, 105 dB minimum
  • Separate and simultaneously operating Line and Microphone USB Audio Inputs
  • Extremely low noise floor: as low as <10µV effective
  • Additional Optical S/PDIF audio input/output ports
  • Real-Time audio levels monitoring on built-in color OLED display
  • Silent switching of all audio signals without relays
  • DSP for all analog signals, including microphone inputs
  • Menu driven settings, no jumpers and trimmers
  • Individually adjustable Gain, Bias, Tone Emphasis and ALC supports seamless use of electret and dynamic microphones combinations
  • Individual Voice monitor loop-back for TX Audio recording
  • 24-bit, high dynamic range, very low distortion analog inputs
  • True analog feel, low latency RTTY tuning indicator (crossed ellipses)
  • Sample accurate support for audio based P-FSK keying
  • Genuine WinKey v3 chip
  • Individual side tone for TX Audio recording
  • Sample accurate support for audio based Q-CW keying
  • Main OLED display
  • Isolated, high voltage optoMOS based PA and LNA keying outputs, no relays
  • Optimized for future Remote Control Suite connection

 

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Zubehör